Mittwoch, 15. Februar 2012

Sehr geehrtes Anonymus,
ich find dich ziemlich feige.
Kannst dich ruhig outen.
- Leo, xx

Kommentare:

  1. und wozu outen? was würde dir das bringen, meinen namen zu kennen? ich versuche hier nicht, irgendjemanden zur schau zu stellen, ich versuche, dir zu helfen! und ich denke, du weisst, dass das garnicht so falsch ist, was ich hier schreibe!

    du MUSST abwechslungsreich und gesund essen, um dein ziel zu erreichen! millionen menschen vor dir, denen es wahrscheinlich noch wesentlich schlimmer ging (ich spreche hier von menschen ab 150kilo, mit einem körperfettanteil, der nicht mehr gesund ist, so ca. 40%), haben das auch geschafft, und bei denen haben die menschen erst recht nicht geglaubt, dass sie das schaffen!

    AntwortenLöschen
  2. und ich kenne NIEMANDEN der zufrieden mit sich ist! jeder guckt in den spiegel und denkt sich was fürn scheiß körper er hat! die einzigen menschen die vielleicht zufrieden mit ihrem körper sind sind welche, die dafür hart gearbeitet haben!

    guck doch nur mal deine "erfolge" an? daran solltest du sehen, dass das nichts bringt!

    ich rate dir von herzen: iss gesund, lass von mir aus abends kohlehydrate weg (wenn du nicht weißt, was kohlehydrate sind > zucker, stärke, also süßes, nudeln, brot...) und wiege dich einmal die woche! wenn du das konsequent durchziehst wirst du auf dauer wenigstens erfolge verzeichnen! und nicht +/- 0,xxx alle 2-3 tage über monate hinweg! in diesen 2 monaten in denen du dein gewicht aufgeschrieben hast, hättest du 3 kilo fest verlieren können, mit vernünftiger ernährung und vor allem regelmäßigem sport! selbst wenn du nicht jeden tag sport machen willst, 2-3 mal die woche reicht auch! diese "workouts" sind ein guter anfang - zieh das durch und geh joggen, fahrradfahren, schwimmen, was dir spaß macht! aber tu was!

    AntwortenLöschen