Mittwoch, 12. September 2012

Ich hab heute mit meiner zuständigen Therapeutin
in der Klinik übers Abnehmen gesprochen und sie
hat mir nochmal gesagt, dass ich um Sport nicht
herumkomme. Eigentlich wusste ich das ja schon 
vorher, dass es mit Sport besser ist aber ich wollte
immer keinen Sport machen. Ich weiß nicht wie sie
das geschafft hat aber sie hat mich irgendwie überzeugt.
Ich WILL Sport machen! Sie hat mir vorgeschlagen
in ein Frauenfitnessstudio zu gehen. Ich hab dann auch
gleich geguckt als ich zu Hause war und sogar 
eins mit Schwimmbad gefunden. Da werde ich mit
meiner Mama am 24. September zum Tag der
offenen Tür gehen und mir das mal angucken. Bis
dahin muss ich jetzt erstmal so oder mit anderem 
Sport über die Runden kommen.
- Was mein Essverhalten momentan angeht..
binge eating lebt sag ich euch - .-
- Leo, xx

Kommentare:

  1. Es freut mich, das du dich doch bereit erklärt hast Sport zu machen. Es ist wirklich gesünder mit Sport abzunehmen als ohne. Außerdem bleibt alles schön straff wenn du abnimmst und schwabbelt nicht. Ich habe als ich Angefangen habe Abzunehmen auch Sport gemacht aber es irgendwann sein lassen und merke das ich mit Sport zwar jetzt nicht schneller abgenommen, aber besser abgenommen habe. Also ich fühlte mich besser und auch aktiver. Ich hoffe du ziehst das durch mit dem Sport! Ist wirklich das beste! Frauenfitnesstudios sollen echt gut sein, aber ich habe gehört sie sollen mehr Beitrag kosten als bei einem Normalen Fitnessstudio. Alles Liebe & Bleib Stark :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das mit dem "schwabbelt nicht" soll jetzt nicht heißen das du schwabbelig bist. Ich habe das jetzt eher auf mich bezogen.

      Löschen