Mittwoch, 15. Februar 2012

Sehr geehrtes Anonymus, -die zweite-
ich will trotzdem wissen wer du bist.
Und: dir müsste klar sein, dass mir das ziemlich egal ist was du schreibst.
Und wenn nicht, dann ist es dir jetzt klar.
Wenn du es nicht okay findest was ich mache, dann lies meinen Blog nicht.

Kommentare:

  1. dann ist es dir halt egal, mir ist es ziemlich egal, ob du weisst, wer ich bin.

    was heißt "es nicht okay finden" - das solltest du selbst nicht okay finden!

    und wie gesagt - wenn du mir nicht glaubst, glaube deinen gewichtsdaten über die monate, dann siehst du, was das bringt!

    damit verabschiede ich mich...

    AntwortenLöschen
  2. aber Anonymus hat Recht! Es bringt nichts immer nur rum zuheulen aber nichts konsequent durch zuziehen um deinen 'größten Traum überhaupt' endlich mal zu erreichen. Du musst einfach mal etwas tun und dies auch durchhalten - so schwer ist das nicht..

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das ganze Zeugs mit dem ANONYMUS wirklich komisch...?!

    Ich bedanke mich herzlich für den Blogaward! Ich fühle mich geehrt! <33

    AntwortenLöschen
  4. Bist du das auf dem Bild?? Du bist sehr hübsch!

    Wie gehts dir so?? <3

    AntwortenLöschen
  5. Mir gehts auch "gut"... :D
    Sorry hab grad nur die letzten 2 Einträge gelesen...war seehr lange nicht mehr auf blogger oder allgemein im Internet!


    Was machst du grad so um azunehmen??

    AntwortenLöschen
  6. Du kannst deinen Blog so einstellen, dass nur registrierte User Kommentare schreiben können. Dann hast du keine Spam-Anonymus-Scheiße mehr.

    Liebe Grüße
    Emaschi

    AntwortenLöschen
  7. Naja ich denke es war gut gemeint. Und manchmal ist es wirklich so, je mehr man sich unter Druck setzt, umso weniger klappt es.
    Aber du gehst deinen Weg und wenn du einen anderen wählst, als Anonym dir vorschlägt, dann machst du das ;)
    Du schaffst das schon!!!

    AntwortenLöschen