Donnerstag, 6. Oktober 2011













Schmerz. Der Drang zu weinen. Doch ich schlucke es runter.. schlechte Idee!
FETT übel! Jeden Abend liege ich in meinem Bett und will einfach nur kotzen. kotzen kotzen kotzen!
Einfach ins Bad rennen, Finger in Hals und alles raus! Der ganze Scheiß mit IHM, mit ihm, und mit mir.
Ich will einfach so lange kotzen bis ich nicht mehr denken kann. Alles raus. Meine Gedärme, mein Herz, mein Gehirn, meine Fettheit. Aber ich bin zu feige! Ich bin so verdammt schwach. Nichts krieg ich richtig hin. Alles was ich anfange, halte ich nie lange durch. Alles was ich mir vornehme, setz ich eh nie in die Tat um.
Ich bin einfach schlecht.
Ist das denn zu viel verlangt was ich will?! .. Wahrscheinlich. Mein ganzes Leben ist abhängig von meiner Fettheit. Ich mache mir Gedanken, über die sich dünne, schöne Menschen keine Gedanken machen müssen. Wie sehr sehne ich mich doch nach dem Tag, an dem ich in den Spiegel blicke und sich meine Oberschenkel nicht berühren, mein Bauch in einer flachen Linie bis zu meinem Schambereich runtergeht, mein Po nicht aus allem rauquillt, meine Finger in Ringe passen, meine Füße in schöne Schuhe passen, mein Gesicht konturen hat und nicht vom Fett so schrecklich rund und ''ausgepolztert'' ist. Schon traurig.
50kg. Traumgewicht. -30kg. Scheinbar unmöglich.

-Leo ♥

Kommentare:

  1. Jeden Abend liegt man im Bett und ärgert sich über sich selbst, weil man schon wieder nicht erreicht hat, was man sich vor dem Aufstehen vorgenommen hat... also so geht es mir.
    Ich wünsch dir viel Erfolg und einen starken Willen. ;) ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ja so geht es mir auch!!! Genau so!
    Ach danke :) das ist lieb. ♥

    AntwortenLöschen